Massage

Bewegung

Bewegung trägt wesentlich zur Erhaltung der Gesundheit und zur Stärkung der Leistungsfähigkeit bei. Für den Menschen gilt - wie überall in der Natur - der Grundsatz: Nur durch stete Übung bleiben Kraft und Ausdauer erhalten; alles, was nicht gefordert wird, entwickelt sich zurück. Nicht umsonst gehört die Bewegungstherapie zu den altbewährten Naturheilverfahren. Ohne Eingriffe von außen, nur durch eine gezielte Schulung der Bewegungsabläufe und der Motorik, können eine große Zahl von Beschwerden bereits im Keim behoben werden. Darüber hinaus ist eine moderate Bewegungstherapie bei fast jeder Krankheit hilfreich zur Wiederherstellung der körpereigenen Aufbau- und Abwehrkräfte. Gerade in unserer, auf Geschwindigkeit und Masse ausgerichteten Hochleistungsgesellschaft, trägt die Bewegung dazu bei, angestaute Affekte und Stress abzubauen. Schon ein 30-minütiger Dauerlauf täglich beeinflußt die biologischen Regelprozesse positiv und kann auf längere Sicht gesehen der Entstehung von konaren Herz- und Stoffwechselerkrankungen vorbeugen.